jlu

jlu

GHG Stiftung – Wir fördern Ideen


Die Gießener Hochschulgesellschaft (GHG), die Vereinigung der Freunde und Förderer der Justus-Liebig-Universität, hat im Jahr 2007 die Stiftung Gießener Hochschulgesellschaft gegründet.


Unser Engagement


Unser Ziel ist die Stärkung der Justus-Liebig-Universität Gießen durch Förderung von Forschung und Lehre und Unterstützung der vielfältigen Kontakte zwischen Universität und Öffentlichkeit.


Unser Weg


Die Erträge des Stiftungskapitals fließen in zahlreiche Förderprojekte. Entscheidungen über die Vergabe der Mittel trifft der Stiftungsvorstand, der in seiner Zusammensetzung mit dem Vorstand der Gießener Hochschulgesellschaft übereinstimmt. Stiftung und Hochschulgesellschaft stellen eine operative Einheit dar, die das bisher bewährte Vergabeprinzip sichert.


Unsere Verantwortung


Um unserer Verantwortung in einer Gesellschaft mit stetig wachsenden Anforderungen an das Bildungssystem langfristig gerecht zu werden, sollen die Erträge aus dem Stiftungsvermögen möglichst in vollem Umfang der Förderung von Forschung und Lehre an der Justus-Liebig-Universität zu Gute kommen. Zur Absicherung des Stiftungskapitals ist die Stiftung Giessener Hochschulgesellschaft daher auf die Einwerbung von Zustiftungen angewiesen.


Unser Appell


Die Förderung der Justus-Liebig-Universität durch die Giessener Hochschulgesellschaft hat einen hohen Wirkungsgrad. Wichtige Projekte können angeschoben und soweit unterstützt werden, dass diese später – wie z.B. im Fall des International Centre for the Study of Culture – höchst erfolgreich bei nationalen oder internationalen Förderprogrammen konkurrieren können. Beirat und Vorstand der Stiftung appellieren daher an alle Freunde der Justus-Liebig-Universität Gießen, durch eine kleinere oder größere Zustiftung dazu beizutragen, das Potenzial der Stiftung zu erhalten bzw. zu erhöhen.


Unser Dank


Die Stiftung Gießener Hochschulgesellschaft hat ein Stifterbuch aufgelegt und wird einmal pro Jahr allen Stiftern, deren Einverständnis vorausgesetzt, in geeigneter Weise öffentlich danken. Gewichtige Zustiftungen werden besonders hervorgehoben. Die Stiftung hofft jedoch, dass sich die Stifter insbesondere durch eine national und international erfolgreich operierende Justus-Liebig-Universität Gießen belohnt fühlen.


Zustiftungen 2009  2010  2011  2012 

bis 100 Euro
1
ab 100 bis 1.000 Euro
1
1
2
1
ab 1.000 bis 5.000 Euro
2
ab 5.000 bis 1.0000 Euro
ab 10.000 Euro
1

Bankverbindung


Zustiftungen werden erbeten an:
Sparkasse Gießen, IBAN: DE41 5135 0025 0000 4527 69, BIC: SKGIDE5F


Stiftung Gießener Hochschulgesellschaft


Anschrift: Stiftung Gießener Hochschulgesellschaft, Ludwigstrasse 23, 35390 Gießen. Vorsitzender des Stiftungsvorstands: Prof. Dr. Volker Wissemann, Telefon: 0641 99 35170. Vorsitzender der Stiftungsbeirats: Prof. Dr. Dr. h.c. Bernd Hoffmann, Telefon: 0641 99 38704.


EmailStiftung